Die Geschichte um eine Liebe, die stärker ist als Raum und Zeit.
Lisa liebt Momo. Schon immer. Schon seit ihrer Kindheit. Aber aus ihrem kleinen Momo ist nun der coole Morgan geworden, der sich von ihr distanziert hat und nicht mehr mit ihr redet. Und da ist Lisas bester Freund Zac, der zerstreute Wissenschaftlerjunge, der es schafft, eine Zeitmaschine zu erfinden. Eine Zeitmaschine, die Lisa auf ein gewagte Reise schickt – in eine für sie noch ferne Zukunft.
Und gleichzeitig auch auf eine Reise zu ihrem eigenen Herzen …
Eines ist klar: Die Irrungen und Wirrungen in Sachen Liebe sind schon mal vorprogrammiert, und weder Vergangenheit, Gegenwart noch Zukunft können irgendwas daran ändern.
Klicke auf die einzelnen Bände, um mehr über sie zu erfahren.
Oder folge mir auf Instagram: @timetravelgirl1989

ttg01_cover_mediumgross ttg02_cover_mediumgross_NEU ttg03_cover_mediumgross_ohne

Lagre
Und das sagen Leser über „Time Travel Girl“:
Da ich bereits die „Maya und Domenico“-Reihe der Autorin kannte, hatte ich natürlich so meine Erwartungen. Diese wurden jedoch definitiv erfüllt! (Amazon)
Ein fesselnder Zeitreiseroman, der sich u.a. mit der Was-wäre-wenn-Frage beschäftigt u.v.m. Macht neugierig auf die Folgebände! (Amazon)
Das Buch ist nicht nur für die Jugend, sondern auch für diejenigen die das Genre gerne lesen. Ich freue mich unheimlich auf die Fortsetzung. (Lovelybooks)
Abwechslungsreich, spannend und mit einem Hauch von Liebe und ganz viel Abenteuerlust versehen. (Lovelybooks)
Mir hat die Geschichte super gut gefallen und mir konnte wie bei Maya und Domenico in die Hauptpersonen reinversetzen. (Leserfeedback E–Mail)