Susanne Wittpennig

Über mich

dsc00328

 

 

Ich wurde als erstes Kind geboren. Meine Mutter arbeitete im Tax-Free-Shop und mein Vater im Basler Zoo als Seelöwenwärter. Zwei Jahre später wurde mein Bruder Matthias geboren, der mit acht Jahren leider tödlich verunglückte. Mit ihm erfand ich viele der Geschichten, die ich später aufschrieb. Nach der Grundschule besuchte ich das Progymnasium, nachher -etwas schulmüde- kürzte ich mit der Diplommittelschule meine Schulbildung ab. Schließlich absolvierte ich eine vierjährige Lehre als Drogistin und sammelte Berufserfahrungen im Labor und auf dem Flughafen. Nebenbei schrieb ich Romane und beschäftigte mich mit Computergrafik. Im Mai 2000 startete ich in einer kleinen Webagentur meine Karriere als Webdesignerin. Im September 2004 erschien mein erster Roman „Maya und Domenico“ im Brunnen-Verlag. Zwei Jahre später, im September 2006, folgte der zweite Teil, worauf die Trilogie im September 2007 mit dem dritten Teil abgeschlossen wurde. Da die Leserschaft jedoch nach mehr von Maya und Domenico schrie, gab es ein „Leben“ nach der Trilogie mit insgesamt neun Bänden. 2011 wanderte ich nach Norwegen aus, um an einer Filmakademie zu studieren. Inzwischen lebe und arbeite ich wieder in Basel. 2015 entstand die Idee der neuen Romanserie „Time Travel Girl“, von der demnächst Band 3 erscheint!